Die Stromerzeugung mittels Sonnenenergie hat zwei entscheidende Vorteile gegenüber anderen Energieerzeugungsarten:

  • Sonnenenergie ist im Gegensatz zu fossilen Energieträgern oder radioaktiven Isotopen unbegrenzt verfügbar.
  • Es kommt bei der Erzeugung von elektrischer Energie zu keiner Freisetzung von Feinstaub oder Treibhausgasen.
Photovoltaik

Für die Umwelt lohnt sich eine eigene Solarstromanlage auf jeden Fall. Die Rendite einer Photovoltaik-Solaranlage hängt von Faktoren wie Höhe der Investitionskosten, Erlöse, Zinssatz, vom persönlicher Steuersatz, Anteil Eigenkapital/Fremdkapital, jährliche Betriebskosten ab. Die Kalkulation einer solchen Anlage sollte mittels eines Finanzplans erfolgen, der auf die aktuellen Förderungsmöglichkeiten abgestimmt ist. Die Kosten der Solaranlage sollten immer mit dem Wirkungsgrad der Anlage in Bezug gesetzt werden.